Empfohlen von IN FORM

Pasta mit Lachs-Grünkohl-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit Lachs-Grünkohl-Sauce

Pasta mit Lachs-Grünkohl-Sauce - Pasta geht immer: im Herbst und Winter zum Beispiel mit aromatischem Kohl.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
674
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Außerhalb der Grünkohl-Saison schmeckt die gesunde Pasta auch mit Spinat oder Mangold richtig gut. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien674 kcal(32 %)
Protein33 g(34 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16 g(53 %)
gesättigte Fettsäuren11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Jodsalz mit Fluorid
350 g
1
Zitrone (Saft)
600 g
1
1
2 EL
150 ml
150 g
100 ml
30 g
20 g
Parmesan (1 Stück)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen.

2.

Inzwischen Lachs unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Mit 1–2 EL Zitronensaft beträufeln.

3.

Grünkohl waschen, putzen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Grünkohl zugeben, 1–2 Minuten mitdünsten und mit Brühe ablöschen. Frischkäse, Sahne und Lachs zugeben und in etwa 3 Minuten gar ziehen lassen. Pinienkerne einrühren und Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4.

Pasta abgießen und abtropfen lassen. Dann mit der Sauce vermengen und auf 4 Teller verteilen. Parmesan darüber reiben.