EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pikanter Tomaten-Dickmilch-Drink

Breakfast Mary
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Pikanter Tomaten-Dickmilch-Drink

Pikanter Tomaten-Dickmilch-Drink - Gesunde Alternative für Frühstücksmuffel

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
81
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Im Gegensatz zur alkoholhaltigen "Bloody Mary" ist dieser Fitness-Drink Gesundheit pur. Chili und die fruchtige Säure der Tomaten beleben, ihre Vitalstoffe unterstützen das Immunsystem. Und das leicht verdauliche Eiweiß aus der Dickmilch regeneriert – das ist super für Ihre Muskeln, auch wenn Sie vorher nicht gejoggt sind.

Rühren Sie 1 TL Leinsamen oder Kleie unter den Tomatensaft, bevor Sie ihn auf die Dickmilch geben. Das versorgt Sie mit Ballaststoffen, die sich positiv auf Ihre Darmgesundheit auswirken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien81 kcal(4 %)
Protein5 g(5 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium458 mg(11 %)
Calcium187 mg(19 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin1 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K10,9 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin15 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
½
3 Stiele
275 g
1 TL
½
200 ml
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Schneebesen, 2 Gläser, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

1.
Pikanter Tomaten-Dickmilch-Drink Zubereitung Schritt 1

Halbe Chilischote abspülen, trockenreiben, entkernen und fein hacken. Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen, einige ggf. zum Garnieren zurücklegen, die anderen fein schneiden.

2.
Pikanter Tomaten-Dickmilch-Drink Zubereitung Schritt 2

Chili und Basilikum mit Dickmilch und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In 2 Gläser füllen und für etwa 15 Minuten kalt stellen.

3.
Pikanter Tomaten-Dickmilch-Drink Zubereitung Schritt 3

Zitrone auspressen. Tomatensaft mit etwa 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

4.
Pikanter Tomaten-Dickmilch-Drink Zubereitung Schritt 4

Den Tomatensaft vorsichtig in die Gläser mit der Dickmilch gießen, sodass 2 Schichten entstehen, z.B. über einen Löffelrücken ins Glas laufen lassen. Nach Belieben mit Basilikum garnieren und sofort servieren.

 
P.S. Der Kommentar bezog sich auf ein anderes Rezept - Grapefruit-Tomate.... sorry. Nichtsdestotrotz wurde auch der nicht gepostet, dabei war es eine ganz normale Stellungnahme, bzw. Kommentar, verstehe ich nicht und passt nicht zu Eatsmarter und das war in letzter Zeit nicht nur einmal so.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das tut uns leid. Wir behandeln die Kommentare unserer User sehr pfleglich und so dürfte dies eigentlich nicht passieren. Möchten Sie uns den Kommentar noch einmal senden?
 
Werden hier eigentlich Kommentare, bzw. Fragen noch gepostet? Mein letzter, was jedenfalls dieses Rezept hier angeht, ist schon zwei Wochen her... und das betrifft nicht nur dieses Rezept.
 
Kann ich statt Chilischote auch Chiliflocken nehmen? Und wieviel? LG schoenchen EAT SMARTER sagt: Dann würden wir lieber Tabasco empfehlen und bei Dosierung zwischendurch probieren.
 
Habe gerade gelesen, dass die fettarme Variante der Dickmilch gemeint ist, womit sich meine Frage schon beanwortet hat. Sorry. Nur bekomme ich hier häufiger die 3,5 %-tige. Muss wohl noch weitersuchen.
 
Hallo, eine Frage. Wird hier die normale Dickmilch mit 3,5% Fett verwendet? Danke fürs Antworten. EAT SMARTER sagt: Bitte nehmen Sie fettarme Dickmilch.
 
Danke für die Antwort! Jetzt hätte ich nochmal eine Frage, da ich jetzt die Dickmilch gefunden habe. Allerdings hat diese 66 kcal pro 100 g, kann das sein? Dann würden die Nährwerte des Drinks nicht mit dieser übereinstimmen? EAT SMARTER sagt: Dann haben Sie 3,5 %ige Dickmilch gekauft. Wir haben mit der häufiger angebotenen fettarmen Variante gearbeitet. Der Drink bringt es mit der Dickmilch, die Sie gekauft haben aber auch nur auf immer noch "magere" 120 kcal.
 
Ich würde dieses Rezept gerne einmal testen, allerdings kann ich in unserem normal sortierten Supermarkt keine Dickmilch, geschweige denn Sauermilch finden. Kann ich eine alternative verwenden, die der Kalorienzahl ähnelt oder hätten Sie einen Tipp wo ich Dickmilch finden könnte? EAT SMARTER sagt: Viele landesweit liefernde Molkereien bieten Dickmilch an. Sie steht im Kühlregal meist direkt neben Naturjoghurt. Joghurt schmeckt etwas säuerlicher als Dickmilch, Sie können ihn aber problemlos als Ersatz verwenden.
 
Zum Frühstück wär das noch nichts für mich, aber als Mittags-Snack mit einem Vollkornbrötchen ist der Drink ein Traum! Stimmt schon, der Chili in der Dickmilch ist superlecker und macht den Drink ganz besonders! Auch da hilft das Vollkornbrötchen, falls es zu scharf geraten ist ;-)
 
Ich würde die Chilischote zwar vorsichtig dosieren, dennoch finde ich, verleiht sie dem Drink das "interessante".