Reis-Suppe im Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Suppe im Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleiner Kürbis
4
1 EL
1 l
1
Kochbeutel Naturreis
400 g
Salz, Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterKürbisTomateNaturreisPfefferKerbelblatt

Zubereitungsschritte

1.

Vom Kürbis einen Deckel abschneiden und beiseite legen. Kürbis aushöhlen. Ca. 500 g Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, vierteln und entkernen.

2.

Butter in einem Topf erhitzen und die Kürbiswürfel und Tomaten viertel darin andünsten. Mit der heißen Brühe auffüllen. Alles zum Kochen bringen und den Naturreis hineingeben. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen.

3.

Hühnerfleisch in feine Streifen schneiden und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zur Kürbis-Reis-Suppe geben. Den Kochbeutel aus der Brühe nehmen, nach unten aufreißen und den Reis wieder zur Suppe geben.

4.

Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kürbis-Reis-Suppe in den ausgehöhlten Kürbis füllen, mit Kerbelblättchen bestreuen. Den Deckel wieder aufsetzen und servieren.