EatSmarter Exklusiv-Rezept

Römersalat mit Roquefort

und Schnittlauchsauce
4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Römersalat mit Roquefort

Römersalat mit Roquefort - Knackiger Salat mit herbem Käse und kräftigem Speck – die perfekte Vorspeise!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
132
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser würzige Wintersalat ist was fürs Auge, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Kombination aus knackigem Römersalat und herzhaften Begleitern begeistert nicht nur optisch. Verantwortlich dafür ist der hohe Gehalt am "Augenvitamin" A – eine Salatportion deckt mehr als ein Drittel des täglichen Bedarfs!

Auch zum Abnehmen ist dieser Salat ideal. Mit zwei Scheiben Vollkorn-Baguette serviert, verwandelt sich die knackig-leichte Vorspeise in ein vollwertiges Abendessen oder einen leichten Mittagssnack.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien132 kcal(6 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium299 mg(7 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin18 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K12,1 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium340 mg(9 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin17 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
6
Zutaten
4
50 g
durchwachsener Speck
100 g
Staudensellerie (2 Stange)
½ Bund
100 g
½
225 ml
1 EL
1 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 feines Sieb, 1 Salatschleuder, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 1
Die äußeren Blätter der Römersalatherzen entfernen und die Herzen längs halbieren.
2.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 2
Salat waschen, trockenschleudern (oder auf den Kopf stellen und abtropfen lassen).
3.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 3
Den Speck in sehr feine Würfel schneiden. In eine kalte Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren knusprig braten, bis das gesamte Fett ausgelassen ist.
4.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 4
Speck in einem feinen Sieb abtropfen lassen.
5.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 5
Sellerie waschen, putzen, entfädeln und in sehr feine Scheiben schneiden. Einige Sellerieblätter in einer kleinen Schüssel in etwas kaltem Wasser beiseitestellen.
6.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 6
Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in sehr feine Röllchen schneiden. Roquefort zerbröseln und beiseitelegen. 2 EL Saft aus der halben Zitrone auspressen.
7.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 7
Schnittlauch, Zitronensaft, Buttermilch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Worcestersauce verrühren.
8.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 8
Salatherzen der Länge nach in drei Spalten schneiden und auf Teller geben.
9.
Römersalat mit Roquefort Zubereitung Schritt 9
Salat mit der Schnittlauchsauce beträufeln und mit Käse, Speck und Sellerie bestreuen. Sellerieblätter grob schneiden, über den Salat streuen und mit Pfeffer würzen.
 
LECKER!!!!!
 
Das Gericht ist wirklich herrlich. Sollte jeder mal kosten!