Backen mit Superfood

Rote-Bete-Bagels

5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Rote-Bete-Bagels

Rote-Bete-Bagels - Für mehr Farbe auf dem Teller. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Egal ob Saft, Kristalle oder Pulver, die enthaltenen Antioxidantien und das Nitrat aus Roter Bete können den Blutdruck senken. Zudem stärkt der sekundäre Pflanzenstoff Betain das Herz und bremst Entzündungen aus.

Wer möchte, kann aus den Rote-Bete-Bagels auch Möhren-Bagels machen: Ersetzen Sie dazu einfach den Rote-Bete-Saft durch die gleiche Menge Möhrensaft und tauschen Sie die Rote-Bete-Kristalle durch 1 TL Kurkumapulver aus. Wenn mal Bagels übrig bleiben, können Sie diese übrigens gut einfrieren und dann nach dem Auftauen auf dem Toaster kurz aufbacken.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein10 g(10 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium298 mg(7 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
7
Zutaten
½ Würfel Hefe (21 g)
1 EL Rohrohrzucker (15 g)
1 Ei
200 ml Rote-Bete-Saft
2 EL Rapsöl
2 TL Salz
Pfeffer
1 ½ EL Rote-Bete-Kristalle oder Rote Bete Pulver
300 g Weizenmehl Type 1050
100 g Weizen-Vollkornmehl
30 g schwarzer Sesam (2 EL)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Topf, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.
Rote-Bete-Bagels Zubereitung Schritt 1

Hefe in eine kleine Schüssel bröseln. Rohrohrzucker darüberstreuen und 10 Minuten gehen lassen, bis die Hefe flüssig ist. Ei trennen. Eigelb mit Saft, Öl, Salz, Pfeffer, Rote-Bete-Kristallen zur Hefe geben und vermengen. Mehle mischen, nach und nach zugeben, zu einem homogenen Teig verarbeiten und abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.

2.
Rote-Bete-Bagels Zubereitung Schritt 2

Teig erneut durchkneten und in 7 Portionen teilen, diese zu Kugeln formen, leicht flach drücken, mit den Fingern mittig ein Loch hineindrücken und dieses weiten. Bagels weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

3.
Rote-Bete-Bagels Zubereitung Schritt 3

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Bagels nacheinander etwa 45 Sekunden darin garen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Bagels mit Eiweiß bestreichen, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 20 Minuten backen. Bagels warm oder kalt genießen.