EatSmarter Exklusiv-Rezept

Safran-Gemüse-Suppe

mit Nudeln und Hähnchenbrustfilet
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Safran-Gemüse-Suppe

Safran-Gemüse-Suppe - Sieht köstlich aus, riecht verführerisch und schmeckt unwiderstehlich

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
262
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Alles im grünen Bereich: Das feine und magenfreundliche Süppchen enthält kaum Fett, aber dafür viel Eiweiß und reichlich Ballaststoffe. Nebenbei werden Sie noch mit einer Extraportion Beta-Carotin versorgt.

Wer nicht gerade Diät hält, gibt zum Schluss noch einen Schuss kalt gepresstes Rapsöl in die Brühe – das macht sie gehaltvoller und liefert Omega-3-Fettsäuren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien262 kcal(12 %)
Protein26 g(27 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium891 mg(22 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin85 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K20,3 μg(34 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure189 mg
Cholesterin47 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
75 g
Orzo-Nudeln oder andere Suppennudeln
150 g
425 ml
mediterrane Gemüsebrühe oder Gemüsebrühe
160 g
kleine Möhren (2 kleine Möhren)
150 g
kleine Zucchini (1 kleine Zucchini)
200 g
kleine Fenchelknolle (1 kleine Fenchelknolle)
g
Safranfäden (1 Päckchen)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Sparschäler, 1 feines Sieb, 1 Schaumkelle, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 1

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Abgießen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 2

Während die Nudeln kochen, Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in 1 cm große Würfel schneiden.

3.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 3

Hähnchenwürfel mit der Brühe in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen.

4.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 4

Hähnchenwürfel mit einer Schaumkelle herausheben. Die Brühe durch ein feines Sieb in einen 2. Topf geben.

5.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 5

Möhren und Zucchini waschen, putzen, Möhren schälen und beides in feine Streifen schneiden.

6.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 6

Fenchel waschen und putzen, das Grün aufbewahren. Die Knolle halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

7.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 7

Brühe erneut zum Kochen bringen. Möhren, Zucchini, Fenchel und den Safran dazugeben. 2 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

8.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 8

Hähnchen dazugeben und weitere 3 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9.
Safran-Gemüse-Suppe Zubereitung Schritt 9

Nudeln kurz in der kochenden Brühe erwärmen. Suppe in tiefe Teller geben. Das Fenchelgrün hacken, darüberstreuen und die Suppe servieren.

Bild des Benutzers Ostseebiggi
Oberlecker !! Ich habe mir diese Suppe gekocht. Habe etwas mehr Brühe genommen, da das Gemüse doch reichlich ist.