Spaghetti mit Sommergemüse und Feta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spaghetti mit Sommergemüse und Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig
Kalorien:
549
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien549 kcal(26 %)
Protein24 g(24 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K127,5 μg(213 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C184 mg(194 %)
Kalium814 mg(20 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Zwiebel
1
150 g
grüne Bohnen
1
2
Paprikaschoten rot und gelb
1
kleine Zucchini
200 g
350 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
180 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiBrokkoliFetaOlivenölZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Bohnen waschen, putzen und kleiner schneiden. Die Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden (nach Belieben mit einem Buntmesser). Die Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen.
2.
Für die Spaghetti einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spaghetti mit den Bohnen und Möhrenscheiben hineingeben und ca. 8 Minuten (oder nach Packungsangabe) bissfest garen. Nach ca. 3 Minuten den Brokkoli, die Zucchini und Paprika dazu geben.
3.
Das Öl in eine heiße große Pfanne geben und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin ca. 5 Minuten weich und glasig braten. Die abgegossenen Nudeln mit dem Gemüse unterschwenken und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und den Feta darüber bröckeln. Sofort servieren.
Bild des Benutzers Till Blick
Es wundert mich, dass hier bisher noch nichts los ist. Das ist ein super Rezept, habe es sehr genossen!