Tiramisu mit Erdbeeren

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tiramisu mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
551
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien551 kcal(26 %)
Protein9 g(9 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium436 mg(11 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod119 μg(60 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren22,6 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin184 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
8
Zutaten
600 g
100 g
200 g
500 g
350 ml
250 g
Kakaopulver zum Bestauben
Für das Püree
2 EL
½ EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Erdbeeren waschen, putzen, verlesen, trocken tupfen und ca. 100 g beiseitelegen. Den Rest in kleine Stücke schneiden und mit der Hälfte des Puderzuckers bestreuen. Die Sahne steif schlagen. Den Mascarpone mit dem restlichen Puderzucker verrühren, dann die Sahne unterheben. Unter 2/3 der Creme die Erdbeeren heben.

2.

Eine eckige Form mit 2 EL Erdbeermascarponecreme ausstreichen. Die Löffelbiskuits ganz kurz in Orangensaft tauchen und in die Form schichten. Darüber die Erdbeer-Mascarpone-Creme geben und glatt streichen. Eine zweite Lage getränkter Löffelbiskuits darauf verteilen und mit der restlichen Creme (ohne Erdbeeren) bedecken. Mit Frischhaltefolie abdecken und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.

Die beiseitegelegten Erdbeeren mit Zitronensaft und Puderzucker mischen und fein pürieren. Das Tiramisù kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestauben, dann mit einem Löffel Portionen ausstechen und auf Desserttellern anrichten. Mit Erdbeerpüree beträufelt servieren, nach Belieben auch mit Schokoladenspänen.