Überbackene Jakobsmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Jakobsmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8
Jakobsmuscheln mit Schale
3 EL
1
Schalotte feingehackt
1
Knoblauchzehe feingehackt
1 EL
Paprikapulver edelsüß
100 ml
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
6 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Jakobsmuscheln mit einem scharfen Messer vorsichtig aufbrechen, das Fleisch aus den Schalen lösen und sauber von Innereien trennen, kalt abspülen, etwas klein schneiden und beiseite stellen. Die Corails (Muschelrogen) sorgfältig herauslösen, hacken und aufheben.
2.
4 schöne Schalen säubern, trocknen und mit etwas Olivenöl einreiben und auf ein Backblech legen, u. U. mit etwas Alufolie stützen.
3.
Zwiebeln und Knoblauch glasig schwitzen, gehackte Corails hinzufügen, mit Paprika würzen und mit Wein und Grappa ablöschen. Bei mittlerer Hitze die Flüssigkeit vollständig verdampfen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Das Muschelfleisch auf die 4 Schalen verteilen und die Sauce darüber geben. Semmelbrösel auf die Muscheln streuen, mit etwas Olivenöl beträufeln.
5.
Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. überbacken und sofort servieren.