Erfrischend und leicht

Zucchini-Mais-Salat mit Basilikum

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zucchini-Mais-Salat mit Basilikum

Zucchini-Mais-Salat mit Basilikum - Gelb-grüner Nährstoff-Mix

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für eine gut funktionierende Muskulatur und ein intaktes Nervensystem braucht der Körper Magnesium – und da kann Mais als Lieferant so richtig punkten.

Wer dazu noch eine Sättigungsbeilage genießen möchte, sollte unsere schnellen Pitabrote backen – die sättigen dank dem enthaltenen Vollkornmehl lange und sind fix fertig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien379 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Kalorien378 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K27,7 μg(46 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium458 mg(11 %)
Calcium176 mg(18 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin35 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Zucchini (2 große Zucchini)
Salz
350 g Mais (Dose; Abtropfgewicht)
Pfeffer
6 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamessig
1 TL Honig
2 Zweige Thymian
½ Bund Basilikum (10 g)
200 g Feta (45 % Fett i. Tr.)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniMaisFetaOlivenölBasilikumHonig

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 30 Sekunden garen, abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit abgetropftem Mais in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl, Essig und Honig zufügen und mischen. Auf einer Platte anrichten.

2.

Thymian und Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Feta zerbröseln, mit Thymianblättern mischen und über den Salat streuen. Basilikumblätter dekorativ darübergeben und den Salat servieren.