Asiastischer Glasnudelsalat mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiastischer Glasnudelsalat mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
303
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K96,4 μg(161 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin25,5 μg(57 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium409 mg(10 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure233 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Glasnudeln
200 g Garnelen küchenfertig
1 kleine rote Paprikaschote
½ Bund Frühlingszwiebeln
½ Salatgurke
3 Knoblauchzehen
4 EL Sojasauce
½ TL Ingwer frisch gerieben
3 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Weißweinessig
2 EL Limettensaft
1 EL Zucker
2 Msp. Chilipulver
Korianderblatt zum Garnieren
Limettenscheibe zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen, 2-3 Min. quellen lassen, dann abgießen, abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen.
2.
Paprika waschen, putzen, längs vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in schmale Ringe schneiden.
3.
Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und längs in feine Streifen hobeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Garnelen in heißem Öl 2- 3 Min. braten, Knoblauch zugeben und kurz mitbraten; mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Sojasauce, Essig, Limettensaft, Ingwer, Zucker und Chilipulver vermischen, abschmecken. Die Nudeln mit einer Küchenschere auf mundgerechte Länge schneiden, mit dem Gemüse vermengen und mit Koriander und Limettenscheiben garnieren. Die Sauce getrennt dazu servieren.