Bärlauchöl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bärlauchöl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
8
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
750
Zutaten
125 g
750 ml
kalt gepresstes Öl nach Belieben (Sonnenblumenöl, Distelöl, Olivenöl)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlBärlauchblatt
Produktempfehlung
Das Öl hält sich ca. 4 Wochen.

Zubereitungsschritte

1.
Den Bärlauch waschen, verlesen, trocken tupfen und in eine saubere und trockene Flasche geben. Das Öl aufgießen, die Flasche verschließen und ca. 2 Wochen ziehen lassen.
2.
Dann das Öl durch ein feines Sieb in eine saubere Flasche gießen. Nach Belieben 2-3 saubere und trockene Bärlauchblätter hineingeben.
Schlagwörter