Birne mit Entenbrust-Cranberry-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birne mit Entenbrust-Cranberry-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein10 g(10 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium539 mg(13 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt46 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
kleine Birnen
1
Zitrone Saft
200 ml
400 ml
trockener Weißwein
1 TL
4 EL
getrocknete Cranberrys
200 g
geräucherte Entenbrustfilet
4 EL
1 Prise
1 Prise
weißer Pfeffer
Thymian zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Birnen schälen, halbieren und das Kernhaus mit einem Kugelausstecher entfernen. Den Stielansatz heraustrennen. Den Zitronensaft mit dem Apfelsaft, Wein, Zucker und 1 TL Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Birnen in den Sud legen, Hitze reduzieren und 4-5 Minuten leise köcheln lassen. Dann vom Herd ziehen und im Sud auskühlen lassen.
2.
Die Cranberries in eine Schale geben und mit 3-4 EL vom Birnensud beträufeln.
3.
Die Entenbrust in dünne Scheiben aufschneiden. Das Gelee unter die Cranberries mischen und die Sauce mit Piment, Pfeffer und Salz süß-pikant abschmecken.
4.
Die Birnen gut abgetropft mit der Wölbung nach unten auf Teller setzen. Je 1 Scheibe Entenbrust auf die Birnen legen und mit etwas Beerensauce beträufeln. Mit Thymian garnieren und servieren.