Brombeerkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brombeerkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
4960
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.960 kcal(236 %)
Protein85 g(87 %)
Fett205 g(177 %)
Kohlenhydrate694 g(463 %)
zugesetzter Zucker369 g(1.476 %)
Ballaststoffe29 g(97 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D9,2 μg(46 %)
Vitamin E12,7 mg(106 %)
Vitamin K36,3 μg(61 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin23,2 mg(193 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure430 μg(143 %)
Pantothensäure6,6 mg(110 %)
Biotin78,6 μg(175 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium2.535 mg(63 %)
Calcium732 mg(73 %)
Magnesium297 mg(99 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod88 μg(44 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren120,5 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin1.336 mg
Zucker gesamt410 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
4 Eier
200 g Zucker
200 g weiche Butter
250 ml Milch
350 g Mehl
2 TL Backpulver
Für den Baiser
2 Eiweiß
120 g Zucker
1 Prise Salz
Für die Füllung
600 g Brombeere
30 g Zucker
20 g Vanillezucker
20 g Speisestärke
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereMilchZuckerButterZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2.
Einen Springformboden mit Backpapier belegen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit der Hälfte vom Zucker steif schlagen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, der Butter und der Milch glatt rühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Den Eischnee unterheben und den Teig in die Springform füllen. Im Ofen ca. 45 Minuten backen.
3.
Die Eiweiße für die Baiser mit dem Zucker und dem Salz sehr steif schlagen. Den Eischnee locker auf den vorgebackenen Boden streichen und mit einem Löffel Mulden eindrücken. Den Boden weitere 10-15 Minuten backen, bis die Baiserspitzen leicht braun werden. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Die Brombeeren waschen und verlesen. Mit dem Zucker, dem Vanillezucker und 250 ml Wasser in einem Topf geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
5.
Den Boden einmal waagerecht teilen und einen Tortenring um den unteren Boden stellen. Die Brombeeren durch ein Sieb gießen und den Sud auffangen. Die Stärke mit 2-3 EL kaltem Wasser glatt rühren. Den Brombeersud nochmal aufkochen, die Stärke einrühren, 2-3 Minuten unter Rühren köcheln lassen, dann vom Herd nehmen. Die Beeren in die Flüssigkeit rühren und auf dem Kuchenboden verteilen. Den zweiten Kuchenboden darauf legen und die Torte ca. 2 Stunden kühlen.