Gesunder Mittelmeergenuss

Bunte Gemüsepfanne mit mediterranen Kräutern

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Bunte Gemüsepfanne mit mediterranen Kräutern

Bunte Gemüsepfanne mit mediterranen Kräutern - Bunt und gesund: würziger Sattmacher mit vielen Vitalstoffen. Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
228
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Das Rezept eignet sich wunderbar als Grundrezept und kann gut an den eigenen Geschmack angepasst werden, was die Wahl der Gemüsesorten angeht.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien228 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,2 g(41 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K62,3 μg(104 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.190 mg(30 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
500 g
2
4
500 g
gegarte Kartoffeln
2 EL
Jodsalz mit Fluorid
4
20 g
mediterrane Kräuter (Rosmarin und Thymian; 1 Bund)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Möhren längs halbieren und in Scheiben, Sellerie in mundgerechte Stücke, Zwiebeln und Kartoffeln in Spalten schneiden und Knoblauchzehen halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und alles darin unter gelegentlichem Schwenken ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Tomaten und Kräuter unter das Gemüse mengen und weitere 5 Minuten garen, bis die Tomaten zerfallen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf 4 tiefe Teller verteilen.