Leckerbissen mit Fitnessfaktor

Cevapcici mit Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cevapcici mit Gemüse

Cevapcici mit Gemüse - Köstlicher Klassiker aus Südosteuropa mit frischem Gemüse!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Rinderhackfleisch liefert wichtiges Eiweiße, welche unser Körper als Baustoff für Zellen, Muskeln, Botenstoffe und Antikörper benötigt. Zusätzlich punktet es mit reichlich B Vitaminen, die wir für starke Nerven und ein leistungsfähiges Gehirn benötigen. Verschiedene Pflanzenstoffe aus der Aubergine helfen die Zellalterung zu stoppen und schützen das Herz, sprich das Gemüse hält uns jung und gesund.

Cevapcici sind kleine Röllchen aus Hackfleisch, wir kennen sie aus Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Nordmazedonien und Serbien. Je nach Land unterscheidet sich die Länge, zwischen 5 cm großen Röllchen bishin zu 20 cm. Ursprünglich werden sie aus Lammfleisch hergstellt, probieren Sie dies doch auch einmal oder ein Mix aus Rind und Lamm. Typisch werden sie im Fladenbrot oder mit Ajvar serviert, auch zu unserer Variante können Sie dies dazu reichen. Gerade im Sommer bietet es sich an die Hackfleischröllchen zu grillen, dies bringt zusätzliche Aromen auf den Teller.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein19 g(19 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂3 mg(273 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C102,2 mg(108 %)
Kalium901,6 mg(23 %)
Calcium47,4 mg(5 %)
Magnesium58,6 mg(20 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin45 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K20,9 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium1.043 mg(26 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin45 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Aubergine
1 Zucchini
1 Paprikaschote
4 Tomaten
2 EL Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
3 EL Tomatenmark
1 TL getrockneter Thymian
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g Rinderhackfleisch
2 TL Paprikapulver edelsüß
Cayennepfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Aubergine und Zucchini putzen, waschen und würfeln. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und grob würfeln. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, kalt abspülen, Haut abziehen und Fruchtfleisch würfeln.

2.

1 EL Öl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Die Hälfte der Zwiebeln darin glasig schwitzen, Hälfte des Knoblauchs und Gemüse zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Tomatenmark unter Gemüse rühren, mit Thymian, Oregano, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten schmoren lassen, dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Wasser zugeben.

3.

Hackfleisch mit restlichen Zwiebeln und übrigen Knoblauch verkneten. Mit Salz, Paprikapulver und Cayennepfeffer kräftig würzen. Daraus 8 kleine Röllchen formen. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Cevapcici darin rundum in 8–10 Minuten braun braten. Zusammen mit dem Gemüse anrichten und servieren.

 
Super Rezept. Schmeckt sehr lecker