Saisonale Küche

Chicorée vom Grill mit Rucola und Feigen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chicorée vom Grill mit Rucola und Feigen

Chicorée vom Grill mit Rucola und Feigen - Köstlich, knackfrisch und mit süßer Note

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Salat zeichnet sich durch einen hohen Mineralstoffanteil aus Chicorée, Rucola und Feigen aus. Der Chicorée bietet außerdem eine Menge Bitterstoffe, die sich positiv auf Magen und Darm auswirken. Der lösliche Ballaststoff Inulin im Chicorée bringt ebenfalls günstige Eigenschaften für die Darmflora mit.

Ist die Feigensaison bereits vorbei, lassen sie sich diese durch anderes Obst wie zum Beispiel Birnen ersetzen. Um den Salat gehaltvoller und sättigender zu gestalten, können Sie Fetakäse oder etwas gehobelten Parmesan hinzufügen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium638 mg(16 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
gelbe Chicorée
2
6 EL
5
reife Feigen
2 Bund
2 EL
weißer Balsamessig
2 EL
gehobelte Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaOlivenölMandelkernChicoréeSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 großes Messer, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofengrill vorheizen. Den Chicorée verlesen, putzen, der Länge nach halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und für 5–8 Minuten unter den heißen Grill schieben.

2.

Zwischenzeitlich die Feigen putzen und längs vierteln. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Das restliche Olivenöl mit dem Essig verrühren und salzen und pfeffern. Den Rucola auf 4 Tellern ausbreiten und mit Feigenvierteln und jeweils 2 Chicoréehälften belegen. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit Mandelblättchen bestreuen.