Vegetarisch für Genießer

Cremige Paprikasuppe mit Curry und Koriander

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremige Paprikasuppe mit Curry und Koriander

Cremige Paprikasuppe mit Curry und Koriander - Löffel für Löffel feine Aromaküche!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
140
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Paprikasuppe mit Curry ist ein leichtes Gericht für Figurbewusste. Zudem enthalten die Paprika Luteolin und Apigenin, diese sekundären Pflanzenstoffe sollen in der Lage, sein Diabetes vorzubeugen, indem sie die Zuckerneubildung im Körper hemmen. Das Korianderkraut wirkt entzündungshemmend und kann daher bei entzündlichen Erkrankungen einen positiven Effekt haben.

Die Paprikasuppe mit Curry können Sie natürlich auch mit roten Paprikaschoten zubereiten. Je nach eigener Vorliebe können Sie die Suppe zusätzlich mit anderen Gewürzen wie zum Beispiel gemahlenen Kreuzkümmel verfeinern. Reichen Sie zu der Suppe Naturreis oder ein Vollkornbrot. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien140 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K12,9 μg(22 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C261 mg(275 %)
Kalium528 mg(13 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod5,1 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin11 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
1
1 EL
1 EL
800 ml
50 g
2 TL
½ Bund
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten halbieren, von Kernen und Scheidewänden befreien, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl erhitzen und Paprikawürfel bei mittlerer Hitze darin 5 Minuten dünsten. 4 EL davon herausnehmen und beiseitestellen. Zwiebelwürfel zugeben und andünsten. Curry unterrühren, Brühe zugießen und 10 Minuten köcheln.

2.

Vom Herd nehmen und pürieren. Sahne unterrühren, Suppe aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.

3.

Korianderwaschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Restlichen Paprikawürfel auf Suppenteller verteilen, mit Suppe begießen und mit Koriander bestreuen.