Seelenwärmer

Cremige Rosenkohlsuppe

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Cremige Rosenkohlsuppe

Cremige Rosenkohlsuppe - Als Vorspeise oder Hauptmahlzeit: Diese aromatische Suppe geht immer!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der ballaststoffreiche Rosenkohl bringt die Verdauung in Schwung, verspricht langanhaltende Sättigung und ist reich am immunstärkenden Vitamin C. Die kleine Kohlsorte liefert außerdem Bitterstoffe, welche die Verdauungssäfte anregen und eine gereizte Magenschleimhaut besänftigen können.Die stärkehaltigen Kartoffeln unterstützen die Verdauung zusätzlich.

Nicht nur als Vorspeise ist diese Suppe ein Hingucker – zusammen mit frischem Brot wandelt sie sich schnell zu ausgewogenen Hauptmahlzeit. Probieren Sie dazu beispielsweise unser leckeres Walnussbrot oder das feine Weizenmischbrot mit Sauerteig.

Für die vegane Variante ohne Milchprodukte verzichten Sie auf Butter und nutzen Olivenöl; für die Sahne können Sie alternativ Cashewmilch oder eine andere pflanzliche Milch Ihrer Wahl verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K154,7 μg(258 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure111,9 μg(37 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C122,8 mg(129 %)
Kalium747 mg(19 %)
Calcium95,2 mg(10 %)
Magnesium41,5 mg(14 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4,6 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure82,6 mg
Cholesterin58,6 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
frischer Rosenkohl
200 g
mehligkochende Kartoffeln
1
2 EL
800 ml
200 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlKartoffelSchlagsahneButterZwiebelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Rosenkohl putzen, waschen und die Strünke kreuzweise einschneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel andünsten. Den Rosenkohl, die Kartoffeln und die Brühe zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten gar kochen.

2.

Die Suppe pürieren, die Sahne einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Suppe auf Teller verteilen und nach Belieben mit kurz gegarten (blanchierten) Rosenkohlblättern und fein gestifteten Möhren oder krossem Putenspeck garniert servieren.