Cremige Steinpilzsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Steinpilzsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
232
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien232 kcal(11 %)
Protein11 g(11 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K29,4 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin25,1 μg(56 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium518 mg(13 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin196 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Steinpilze (Stiele)
1 ganzer Steinpilze frisch
1 Zwiebel
50 g Butter
¾ l Fleischbrühe
2 Tassen Milch
2 Eigelbe
1 EL Crème fraîche
Salz
Muskat
1 Bund Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Die Pilzstiele putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Pilzstücke zugeben, 10 Minuten braten und die Brühe angießen. Alles 3 Minuten kochen lassen.

2.

Die etwas abgekühlte Suppe pürieren. Ganzen geputzten Steinpilz in Scheiben schneiden und mit der Milch zur Suppe geben. 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen.

3.

Topf vom Herd nehmen und die Eigelb und Creme fraiche unterrühren. Petersilie waschen und fein hacken. Die Suppe mit Salz und Muskatnuss abschmecken und mit Petersilie garnieren.