Smarte Hausmannskost

Fenchelsuppe

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Fenchelsuppe

Fenchelsuppe - Cremig-leichtes Mittagessen mit Wohlfühl-Faktor

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Fenchelsuppe überzeugt mit verschiedenen ätherischen Ölen, die Magen und Darm guttun – so gehören Beschwerden wie Übelkeit und Krämpfe der Vergangenheit an. Die Fenchelknolle punktet außerdem mit sehkraftstärkendem Vitamin A und zellschützendem Vitamin E.

Für etwas Crunch in der Fenchelsuppe können Sie diese beim Servieren mit gehackten Nüssen toppen oder Croutôns aus Vollkornbrot zubereiten. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K13,6 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium770 mg(19 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin30 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
2
100 g
mehligkochende Kartoffeln
100 g
2 EL
800 ml
100 ml
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 großer Topf

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Fenchelknollen, waschen, vierteln, den Strunk entfernen und ebenfalls würfeln. Das Fenchelgrün für die Garnitur beiseitelegen, den Rest hacken. Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und würfeln.
2.

Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Fenchel im heißen Olivenöl 1–2 Minuten andünsten, die Brühe angießen und die Kartoffeln mit dem Sellerie dazugeben. Aufkochen und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze gar köcheln lassen.

3.

Anschließend alles fein pürieren und die Sahne ergänzen. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Nicht mehr kochen lassen, die Crème fraîche einrühren und mit Zitronensaft, Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken.

4.
Mit Fenchelgrün garniert servieren.