Gute-Laune-Rezept

Englischer Weihnachtspudding (Chistmas Pudding)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Englischer Weihnachtspudding (Chistmas Pudding)

Englischer Weihnachtspudding (Chistmas Pudding) - Very, very British!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Weihnachtspudding ist eine echte brittische Spezialität aus Trockenobst und Nüssen. Durch das Dörren werden die Mineralstoffe kaum beeinträchtigt, im Gegenteil. Durch den Wasserentzug liegen z. B. Eisen, Kalium und die verdauungsfördernden Ballaststoffe in konzentrierter Form vor.

Sie können den Weihnachtspudding noch mit Vanillesauce servieren. Damit das Kalorienkonto nicht überstrapaziert wird, sind Sie mit unserem Rezept gut beraten!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein7 g(7 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein7 g(7 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium608 mg(15 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin98 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
150 g Sultaninen
150 g Korinthen
100 g Trockenpflaumen
40 ml Apfelsaft
1 Apfel
50 g Zitronat
50 g Orangeat
60 g zimmerwarme Butter
75 g Vollkorn-Semmelbrösel
75 g Dinkel-Vollkornmehl
75 g gemahlene Haselnüsse
50 g brauner Rohrohrzucker
3 Eier
¼ TL Nelkenpulver
½ TL Zimt
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Reibe, 1 Pudding- Form

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst Sultaninen und Korinthen überbrühen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Trockenpflaumen fein hacken und mit Sultaninen, Korinthen und Apfelsaft vermengen.

2.

Apfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und fein reiben. Zusammen mit dem fein gehackten Zitronat und Orangeat ebenfalls zu dem Sultaninen-Mix geben. 

3.

Butter, Semmelbrösel, Mehl, Nüsse, Zucker, Eier, Nelken und Zimt zu den Früchten geben und alles zu einem Teig verkneten. Weihnachtspudding in eine gebutterte Puddingform füllen und mit einem Deckel oder Alufolie verschließen. In ein heißes Wasserbad auf ein Gitter stellen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) etwa 3 Stunden garen.

4.

Bis zum Servieren in der geschlossenen Form aufbewahren. Weihnachtspudding zum Servieren stürzen und servieren.