Frikadellen

mit Mozzarella gratiniert
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Frikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Frikadellen
2 Scheiben Toastbrote
1 Zwiebel
250 g gemischtes Hackfleisch
1 kleines Ei (Größe S)
4 TL Pesto Rosso (Fertigprodukt)
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Olivenöl
1 Fleischtomate
150 g Mozzarella
nach Belieben frische Kräuter zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Toastbrot mit lauwarmem Wasser übergießen und 5 Minuten quellen lassen. Zwiebel pellen und würfeln. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ei, Pesto Rosso, Oregano, Zwiebelwürfel und ausgedrücktes Toastbrot zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zu einem glatten Fleischteig vermengen. Aus dem Teig Frikadellen formen. 2 EL Olivenöl erhitzen und die Frikadellen darin gut 10 Minuten braten.

2.

Tomate abspülen und in dickere Scheiben schneiden. Restliches Olivenöl in einer feuerfesten Pfanne erhitzen und die Tomatenscheiben darin von beiden Seiten bei großer Hitze kurz scharf anbraten. Von der Kochstelle nehmen. Frikadellen darauf geben. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Frikadellen verteilen. Unter dem vorgeheizten Grill den Mozzarella schmelzen lassen. Nach Belieben mit frischen Kräutern garniert servieren.