Smarte Hausmannskost

Frische Erbsensuppe – smarter

mit Ricotta-Nocken und Minze
4.2
Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Frische Erbsensuppe – smarter

Frische Erbsensuppe – smarter - Sieht superappetitlich aus und schmeckt schön erfrischend

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
375
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ganz anders als die herkömmliche, meist sehr schwere Erbsensuppe belastet diese Variante Magen und Darm nicht. Trotzdem gibt's genug sättigende Ballaststoffe und als Extra eine beachtliche Menge Eiweiß und Kalzium. Aber Erbsen können noch mehr: In dem grünen Gemüse kommen verschiedene Vitamine der B-Gruppe vor. Dabei steht Niacin mit 2,5 Milligramm pro 100 Gramm ganz oben. Das Vitamin spielt eine wichtige Rolle für den Energiestoffwechsel, den Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Aminosäuren und Fettsäuren.

Wer es gern richtig frisch und säuerlich mag, kann das feine Süppchen zusätzlich mit etwas Saft und abgeriebener Schale einer Bio-Zitrone aufpeppen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien375 kcal(18 %)
Protein22 g(22 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium588 mg(15 %)
Calcium201 mg(20 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure307 mg
Cholesterin56 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K70,7 μg(118 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure244 μg(81 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium649 mg(16 %)
Calcium202 mg(20 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure163 mg
Cholesterin58 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
125 g
3 Stiele
1
1
20 g
Butter (1 EL)
600 ml
klassische Gemüsebrühe
75 ml
Weißwein oder Gemüsebrühe
100 ml
350 g
Erbsen (tiefgekühlt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseRicottaSojacremeWeißweinButterMinze
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 2 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.
Frische Erbsensuppe – smarter Zubereitung Schritt 1

Ricotta in ein Sieb geben, über eine Schüssel hängen und 3–4 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen.

2.
Frische Erbsensuppe – smarter Zubereitung Schritt 2

Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und die Hälfte davon fein hacken.

3.
Frische Erbsensuppe – smarter Zubereitung Schritt 3

Unter den abgetropften Käse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 2 angefeuchteten Esslöffeln zu Nocken formen, auf einen Teller geben und kalt stellen.

4.
Frische Erbsensuppe – smarter Zubereitung Schritt 4

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden bzw. fein hacken.

5.
Frische Erbsensuppe – smarter Zubereitung Schritt 5

Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

6.
Frische Erbsensuppe – smarter Zubereitung Schritt 6

Gemüsebrühe und Weißwein dazugießen und alles bei mittlerer Hitze 8 Minuten kochen lassen.

7.
Frische Erbsensuppe – smarter Zubereitung Schritt 7

Sojacreme und Erbsen dazugeben, weitere 5 Minuten kochen lassen. Restliche Minzeblätter zufügen und alles mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Suppe zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. In tiefe Teller füllen und je 2 Ricottanocken daraufgeben.

 
Was genau sollen 600 ml Gemüse sein?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es ist Gemüsebrühe, sorry!
 
mir gefällt die suppe sehr. leicht und köstlich. wir sind hier schließlich bei eat smarter und nicht bei stopf mich voll mit speck und schmalz! danke für das rezept.
 
Hallo, gibt es eine ideale Alternative zur Sojacreme für dieses Rezept? Ich soll auf Sojaprodukte verzichten udn würde die Suppe so gerne nachkochen. EAT SMARTER sagt: Nehmen Sie fettreduzierte Crème fraiche (bekannt als Crème legere).
 
eine wirklich sehr leckere suppe, die schnell zubereitet ist!!!
 
Sehr sehr lecker, hatte erst etwas "Angst" vor der Minze. Ich habe die Suppe am Ende noch durch ein Sieb passiert, vielleicht ist mein Pürierstab nicht kräftig genug.
 
Hab mal eine Frage zu der Mengenangabe, als Vorspeise für 4 Personen, trotzdem die doppelte Menge nehmen, oder sind die für 2 Personen als Hauptspeise berechnet? EAT SMARTER sagt: Bei einem mehgängigen Menü reicht diese Menge sicherlich für 4 Portionen. Dann nur je eine Nocke Kräuterricotta in die Suppe geben.
 
Diese Erbsensuppe war sehr lecker. Super cremig. Für meine kleinen Jungs reichte ich noch dünne , gerollte Vollkornpfannkuchen dazu, mein Mann und ich streuten noch kleingeschnittene, getrocknete Tomaten über die Ricottanocken. Wer gerne Cremesuppen mag...unbedingt nach kochen.