Frisch aus dem Backofen

Garnelen-Pizza mit Artischockenherzenund gelben Tomaten

Garnelen-Pizza mit Artischockenherzen - Garnelen-Pizza mit Artischockenherzen - Italo-Food für Anspruchsvolle – da kommt kein Pizzaservice mit
693 kcal
Garnelen-Pizza mit Artischockenherzen - Italo-Food für Anspruchsvolle – da kommt kein Pizzaservice mit

(2)

Schwierigkeit:mittel
Zubereitung:30 min
Fertig in:70 min
Health Score
8 / 10
Wenig Zucker
Fettarm
Vitaminreich
Mineralstoffreich
Werbung
Hier verbergen sich hinter einem verführerischen Duft keine Fettfallen. Weitere Vorteile: Das Jod aus den Garnelen erleichtert der Schilddrüse die Arbeit, und außergewöhnlich viele Ballaststoffe sorgen für eine gute Verdauung. Zusätzlich gibt\'s eine Extraportion Eisen für die Blutbildung.
1 Portion enthält (Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien693 kcal(35%)
Protein40 g(80%)
Fett21 g(26%)
Kohlenhydrate83 g(32%)
zugesetzter Zucker3 g(3%)
Ballaststoffe27 g(90%)

Rezept Entwicklung: EAT SMARTER

Zutaten

Für Portionen

600 ggelbe Tomaten
16Artischockenherz (Glas)
50 ggrüne Oliven ohne Stein
450 gGarnelen (tiefgekühlt, ohne Kopf und Schale)
4Pizzaboden
Mehl zum Bearbeiten
3 ELOlivenöl
Salz
Pfeffer
4 ZweigeZitronenthymian

Küchenutensilien

1 Topf, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Sieb, 1 Pinsel, 1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

Anzeigeart:
1 Die Stielansätze keilförmig aus den Tomaten herausschneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, kalt abspülen und die Häute abziehen.
2 Tomaten vierteln, entkernen und quer halbieren.
3 Artischocken abtropfen lassen und halbieren. Oliven grob hacken.
4 Garnelen auftauen lassen und trockentupfen. Am Rücken entlang einschneiden und die Därme entfernen.
5 Den Pizzateig vierteln und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu etwa 1 cm dünnen Kreisen ausrollen. Teigscheiben auf 2 leicht bemehlte Backbleche legen. Fertig gekaufte Böden nach Packungsanleitung zum Belegen vorbereiten und ebenfalls auf 2 Blechen ausbreiten.
6 Jede Teigscheibe mit etwas Olivenöl bestreichen. Tomaten, Artischockenherzen und Oliven darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 240 °C (Umluft: 220 °C, Gas: Stufe 4-5) auf der untersten Schiene 10 Minuten backen. Danach die Garnelen auf die Pizzen geben und 7 Minuten weiterbacken. Thymian waschen, die Blättchen abzupfen und kurz vor Ende der Garzeit auf die Pizzen geben.

Video Tipps

Wie Sie Tomaten richtig überbrühen und häuten
Wie Sie bei Garnelen am besten die Darmfäden entfernen
Wie Sie einen perfekten Vollkorn-Pizzateig zubereiten
Werbung

Kommentare (3)

J

Johanna
22.11.2010, 08:01

Oh Mann, diese Pizza ist unglaublich. Die Artischockenherzen und die Garnelen passen so wunderbar zueinander. Nicht ganz günstig aber es lohnt sich!

G

Gast
10.10.2011, 06:35

Unglaublich lecker! Wir hatten keine Oliven, hat trotzdem super geschmeckt :)

I

ITPeter
29.01.2015, 12:49

Ein super Rezept, schmeckt sehr gut, kann ich nur weiter empfehlen. Vor allem alles gesund , ob Fisch , Pilz oder Kräuter. Einfach top !!! Lg Peter

Kommentar



Schlagworte