Gebackene Teigtaschen mit Kartoffelfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Teigtaschen mit Kartoffelfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium105 mg(3 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
15
Zutaten
300 g
mehlig kochende Kartoffeln
1
3 EL
4 EL
4 EL
frisch gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Dill, Schnittlauch
Pfeffer aus der Mühle
1 Rolle
1
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelBlätterteigButterMilchSchlagsahneSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen. Die Schalotte schälen, fein hacken und in 1 EL heißer Butter 3-4 Minuten weich dünsten. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, pellen und zurück in den Topf geben. Die Schalotte, die übrige Butter und die Milch zugeben und mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Die Kräuter ergänzen und mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Die Masse würzig abschmecken.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Blätterteig ausrollen und ca. 15 Quadrate à 7x7 cm schneiden. Jeweils mittig etwa 1 EL der Füllung darauf geben und diagonal zusammenfalten. Die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Pierogi damit einstreichen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen.
3.
Nach Belieben warm oder erkaltet z. B. zum Aperitif reichen.