Leichtes Abendessen

Gebackener Ziegenkäse auf Salat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackener Ziegenkäse auf Salat

Gebackener Ziegenkäse auf Salat - Leichte Mahlzeit, die mit verschiedensten Aromen besticht.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
291
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ziegenkäse passt mit seinem charakteristischen Aroma perfekt zum Salat und ist zudem aufgrund seiner kurzkettigen Fettsäuren leicht verdaulich. Calcium und Phosphor sind eine starke Kombination für gesunde Knochen. Walnüsse beinhalten die Ellagsäure, die als sekundärer Pflanzenstoff das Immunsystem stimuliert und Schutz vor Schädigungen durch freie Radikale bieten. Die reichlich vorkommenden Omega-3-Fettsäuren halten Herz und Gefäße fit.

Wer sich eine Low-Carb-Mahlzeit wünscht, ist bei diesem Gericht genau richtig. Andernfalls passen frische Vollkorn-Baguettescheiben sehr gut zum Salat: Sie können zusammen mit dem Ziegenkäse im Backofen gegrillt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien291 kcal(14 %)
Protein10,2 g(10 %)
Fett26,6 g(23 %)
Kohlenhydrate3,3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1,3 g(5 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46,8 μg(16 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1,1 mg(1 %)
Kalium168,6 mg(4 %)
Calcium178,1 mg(18 %)
Magnesium31,6 mg(11 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure10,8 mg
Cholesterin20,3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
gemischter Blattsalat
150 g
50 g
gehackte Walnusskerne
50 g
schwarze Oliven
1 TL
körniger Senf
1 TL
2 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Blattsalate waschen, trocknen, putzen und klein zupfen. Die Walnusskerne und die Oliven zugeben. Den Ziegenkäse in vier Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Grill ca. 5 Minuten goldbraun backen.

2.
Für das Dressing den Senf mit dem Honig, Essig und Öl glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter den Salat mengen und auf Teller verteilen. Den warmen Ziegenkäse darauf legen und servieren.