Gebratene Nudeln

zu Wok-Gemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
377
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien377 kcal(18 %)
Protein17 g(17 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe10,7 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K77,6 μg(129 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C168 mg(177 %)
Kalium1.020 mg(26 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure183 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
1 Stück
frische Ingwer
1
1
kleine rote Chilischote
1
kleiner Blumenkohl ca. 500 g
50 g
75 g
200 g
chinesische Eiernudel (Bami)
1 EL
100 ml
Asiafond (aus dem Glas)
1 EL
3 EL
dunkle Sojasauce
asiatisches Gewürzpulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Cashewkerne in einem Wok oder in einer großen Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen. Ingwer und Knoblauch fein hacken. Chili entkernen und kleinschneiden.

2.

Blumenkohl in kleine Röschen teilen, Röschen evtl. vierteln. Pilze und Zuckerschoten putzen, je nach Größe evtl. kleinschneiden. Nudeln in reichlich kaltem Wasser ca. 2 Minuten einweichen. Dann in kochendem, leicht gesalzenem Wasser ca. 3 Minuten garen, abtropfen lassen (bitte Packungshinweise beachten, da die Zubereitung je nach Produkt sehr unterschiedlich sein kann).

3.

Öl im Wok erhitzen, Ingwer und Knoblauch darin anbraten, herausnehmen, Blumenkohl im Bratfett unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Fond angießen. Übriges Gemüse zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Sojasauce und Gewürzpulver würzen. Unter Wenden weitere 4 Minuten garen.

4.

Nudeln, Knoblauch, Ingwer, Chili und Cashewkerne zugeben und erhitzen. Evtl. nochmals abschmecken.