Schlank und vegan

Gemüsesalat mit Frühlingszwiebeln

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsesalat mit Frühlingszwiebeln

Gemüsesalat mit Frühlingszwiebeln - Knackige Beilage, die immer passt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Gesund, weil

Smarter Tipp

Der Gemüsesalat liefert mit den Frühlingszwiebeln wertvolle ätherische Öle, darunter zum Beispiel das Allylsenföl. Sie stärken die Darmflora und machen sich stark gegen ungewollte Bakterien. 

Sie möchten den Gemüsesalat mit Frühlingszwiebeln nicht nur als Beilage, sondern als vollwertige Mahlzeit genießen? Dann peppen Sie dieses Gericht mit einer Scheibe Brot und einem leckeren Hartkäse Ihrer Wahl auf.

Zutaten

für
4
Zutaten
1 grüne Paprikaschote
2 Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
100 g Mais (Konserve; abgetropft)
½ Bund Basilikum (10 g)
1 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und klein würfeln. Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in Scheiben schneiden.

2.
Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Scheiben und das Grün in Röllchen schneiden.
3.

Paprikawürfel, Tomatenscheiben, Mais und Frühlingszwiebeln mischen.

4.
Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Essig mit 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen und das Basilikum unterrühren.
5.
Die Salatzutaten mit dem Dressing mischen, anrichten und mit dem Frühlingszwiebelgrün bestreut servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite