7
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Glasierte Rüben

mit Ahornsirup und Petersilie

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Glasierte Rüben

Glasierte Rüben - Auf die süße Tour: karamellisierte Mairüben

7
Drucken
125
kcal
Brennwert
35 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
350 g
20 g
1 EL
2 Stiele
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Deckel

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Glasierte Rüben Zubereitung Schritt 1

Rüben schälen und halbieren. Jede Hälfte in 3 Spalten schneiden.

Schritt 2/8
Glasierte Rüben Zubereitung Schritt 2

Rüben so in eine beschichtete Pfanne (mit Deckel verschließbar) legen, dass der Boden nicht mehr sichtbar ist.

Schritt 3/8
Glasierte Rüben Zubereitung Schritt 3

Soviel Wasser dazugießen, dass die Rüben zur Hälfte bedeckt sind.

Schritt 4/8
Glasierte Rüben Zubereitung Schritt 4

Butter, Ahornsirup, Salz und 1 Prise Pfeffer dazugeben.

Schritt 5/8
Glasierte Rüben Zubereitung Schritt 5

Zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten garen.

Schritt 6/8
Glasierte Rüben Zubereitung Schritt 6

Deckel abnehmen und die Rüben offen weitere 4-5 Minuten kochen, bis das Wasser vollständig verdampft ist.

Schritt 7/8
Glasierte Rüben Zubereitung Schritt 7

Weitere 4 Minuten unter Rühren garen, bis die Rüben rundherum karamellisiert sind.

Schritt 8/8
Glasierte Rüben Zubereitung Schritt 8

Inzwischen die Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, hacken und am Ende der Garzeit unter die Rüben mischen.

Video Tipp
Wie Sie Petersilie im Handumdrehen grob hacken

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Wir bekommen unser Gemüse immer direkt vom Landwirt. Und in den letzten zwei Wochen gab es - erntefrische Mairüben! Im November! Da haben wir ganz schön gestaunt :D Sie sind nicht so zart und saftig wie im Mai sondern sind gelb und hart wie Steckrüben. Saisonalität mal anders ;)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Steckrüben empfehlen wir für dieses Rezept nicht, aber Sie haben natürlich recht, dass dies kein Rezept für Oktober ist.
 
Das sehe ich auch so. Kann man das nicht mit Steckrüben machen?
 
Mairüben im Oktober?!? Schon mal etwas von Saisonalität gehört? Es gibt soviele verschiedene Rübensorten, auch speziell im Herbst, es wäre wirklch einfach, etwas mehr darauf zu achten, was gerade Saison hat - nicht nur weil saisonales Gemüse günstiger ist, sondern auch viel gesünder!
 
Ich bin überzeugt, dass das ein gutes Rezept ist, aber wie kann man am im Februar oder gar Dezember Mairübchen kommentieren?

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Philips HD9350/90 Wasserkocher (2200 Watt, 1.7 Liter, Edelstahl)
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
37,55 €
Läuft ab in:
OXO Good Grips Handmixer, mechanisch / handbetrieben
VON AMAZON
Preis: 26,99 €
19,10 €
Läuft ab in:
CreaTable 14397, Serie Organic Oslo, Geschirrset Tafelservice 12 teilig
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
58,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages