5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grießbrei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
400
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien400 kcal(19 %)
Protein12 g(12 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium409 mg(10 %)
Calcium324 mg(32 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt34 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l
1 Stück
unbehandelte Orangenschale
2
80 g
100 g
2 EL
80 g
kandierte Blüten nach Belieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hälfte der Milch mit der Orangenschale, dem Safran und 40 g Zucker aufkochen lassen. Die Hälfte des Grieß unter Rühren einstreuen und unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten ausquellen lassen.
2.
Die übrige Milch in einem zweiten Topf mit dem übrigen Zucker aufkochen. Den restlichen Grieß einstreuen und ebenso unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Anschließend den Himbeersirup untermengen.
3.
Die Sahne steif schlagen und jeweils die Hälfte unter die beiden Grießbreie heben. In zwei Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und abwechselnd auf Gläser verteilen, so dass eine Strudeloptik entsteht. Nach Belieben mit kandierten Essblüten servieren.
Schlagwörter