Energy-Kick am Morgen

Heidelbeer-Dickmilch-Shake

mit Honig und Mandeln
4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Heidelbeer-Dickmilch-Shake

Heidelbeer-Dickmilch-Shake - Fruchtiger Fitmacher – voller Power und Geschmack

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Viel Eiweiß, wenig Fett und reichlich bioaktive Stoffe wie Flavonoide, Karotinoide und Gerbsäuren machen den Mix zu einem Energiespender erster Klasse.

Der Shake schmeckt auch als Zwischenmahlzeit. Wer ihn unterwegs genießen möchte, hält ihn einfach in einer Thermoskanne kühl.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium485 mg(12 %)
Calcium277 mg(28 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin2 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K26,4 μg(44 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium448 mg(11 %)
Calcium235 mg(24 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin22 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Katrin Koelle

Zutaten

für
2
Zutaten
275 g
Heidelbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
400 ml
20 g
gehobelte Mandelkerne (2 EL)
1 EL
flüssiger Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DickmilchHeidelbeereMandelkernHonig
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Küchentuch, 1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.
Heidelbeer-Dickmilch-Shake Zubereitung Schritt 1

Eine Schüssel mit Wasser füllen, Heidelbeeren darin vorsichtig waschen. Aus dem Wasser heben und auf einem Küchentuch oder auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tiefgekühlte Heidelbeeren auftauen lassen.

2.
Heidelbeer-Dickmilch-Shake Zubereitung Schritt 2

Die Beeren mit den übrigen Zutaten und 3-4 Eiswürfeln in einen Mixer geben, gründlich pürieren und sofort servieren.

Bild des Benutzers Sandy Claws
Ein absoluter Traum, besonders wenn's mal wieder seeeeehr warm ist. Super schnell gemacht (ging bei mir auch super mit dem Stabmixer) Habe etwas geriebene Zitronenschale oben drauf. Habe Dickmilch weggelassen und stattdessen fettarmen Joghurt genommen..
 
Lecker! tk-Heidelbeeren kaum auftauen und Eiseürfel weglassen geht auch gut...
 
hmmm, ich habe zum Süßen eine Dattel und eine Feige genommen, die Mandeln weggelassen, dafür 1 EL Cashewkernemus genommen, so fein, vielen Dank für Ihre unermüdlichen guten Rezepte
 
Hihi, dann gehöre ich wohl mal wieder zu den Schleckermäulern :) Ich fand's superlecker mit Honig, hab nur nicht ganz so viel genommen. Ist eine schöne Idee und mit der Dickmilch total frisch und lecker!
 
Ah, genau das dachte ich auch beim ersten Blick(zu süß), aber mit den neuen Vorschlägen ist das genau richtig! Ich hab's ausprobiert und es lässt sich trinken :-P Nein, quatsch. Es ist wirklich lecker.
 
Mir ist das mit dem Honig etwas zu süß..Hättet ihr vielleicht andere Vorschläge? Denn ohne Honig ist es dann nicht süß genug... Wär echt dankbar für Vorschläge :-) EAT SMARTER sagt: Ahornsirup oder Birnen-, Apfel- oder Agavendicksaft geben eine leichtere Süße.