Schnelles Mittagessen

Herzhafte Pfannkuchen mit Sauerteig

5
Durchschnitt: 5 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Herzhafte Pfannkuchen mit Sauerteig

Herzhafte Pfannkuchen mit Sauerteig - Smarte Resteverwertung für Faule. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
139
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gurke enthält viel Wasser, was sie zu einem super Lebensmittel für die Haut macht. Als Füllung in den Pfannkuchen bildet sie einen guten Gegenpol zum herzhaften Sauerteig. Kräuter liefern zudem ätherische Öle, die die Verdauung unterstützen.

Die herzhaften Pfannkuchen mit Sauerteig können Sie nach Lust und Laune füllen. Am besten eignet sich alles, was im Kühlschrank zu finden ist. Wie wäre es zum Beispiel mit gebratenen Paprikastreifen, Oliven und Feta?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien139 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K11,1 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium239 mg(6 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt4 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g Roggen- Sauerteig (frisch oder übrig gebliebenes Anstellgut)
1 Prise Salz
2 Frühlingszwiebeln
1 Handvoll Kräuter (z. B. Dill und Petersilie)
1 rote Zwiebel
¼ Salatgurke
1 TL Kapern
1 EL Olivenöl
40 g Frischkäse
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Sauerteig bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen. Salzen und gut verrühren, beiseitestellen.

2.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Kapern grob hacken.

3.

½ EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Teigs darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je ca. 2 Minuten ausbacken. Restlichen Teig genauso verarbeiten.

4.

Sauerteig-Pfannkuchen mit Frischkäse bestreichen, Toppings darauf verteilen, etwas salzen, einklappen und servieren.