0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Labskaus
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
916
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien916 kcal(44 %)
Protein66 g(67 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D26,7 μg(134 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin29 mg(242 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin28,2 μg(63 %)
Vitamin B₁₂15 μg(500 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium2.257 mg(56 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium148 mg(49 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod72 μg(36 %)
Zink12,4 mg(155 %)
gesättigte Fettsäuren17,9 g
Harnsäure475 mg
Cholesterin474 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
gepökeltes Rindfleisch Brust
4
2
1 kg
2 EL
4
4
4
1 kleines Glas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen und eine mit den Nelken spicken. 2 l Wasser zum Kochen bringen, Rindfleisch und gespickte Zwiebel einlegen und bei milder Hitze 1 Stunde garen. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Knapp mit Wasser bedecken und in 25 Minuten garen. Restliche Zwiebeln fein hacken. 1 EL Schmalz erhitzen und die Zwiebeln andünsten, einige Löffel Brühe dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Gekochtes Fleisch durch den Fleischwolf drehen und zu den Zwiebeln geben.

2.

Kartoffeln stampfen, Fleisch und Zwiebeln unterheben und soviel Fleischbrühe angießen, bis ein dicker Brei entsteht. Restliches Schmalz erhitzen und die Eier zu Spiegeleiern braten. Gurken in Scheiben schneiden. Kartoffel-Fleischgemisch auf Tellern verteilen, je 1 Spiegelei und 1 Matjesfilet, einige Gurkenscheiben und etwas rote Bete dazugeben.