Linsen-Kartoffel-Gulasch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Kartoffel-Gulasch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
500 g
4
mittelgroße Zwiebeln
1 Bund
4
40 g
3 EL
Senf mittelscharf
2 EL
500 ml
2 EL
trockener Rotwein
gemahlener Pfeffer
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSenfButterTomatenmarkPetersilieRotwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Linsen gut waschen, in reichlich Salzwasser etwa 30 Minuten garen, über einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln, etwa 10 Minuten in Salzwasser garen und abgießen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen, klein hacken und einen Teil davon zum Garnieren zurückbehalten. Die Möhren putzen, schälen und würfeln.

3.

Die Butter in einem Topf zerlassen. Den Senf und das Tomatenmark einrühren, die Zwiebel- und Möhrenwürfel sowie die gehackte Petersilie hinzufügen und alles 5 Minuten bei kleiner Hitze andünsten. Die Kartoffel und die Linsen zugeben, die Brühe mit dem Wein angießen und alles zugedeckt weitere 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen.

4.

Das Linsen-Kartoffel-Gulasch mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit einem Klecks Schmand und der restlichen Petersilie servieren.