Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Mini-Kartoffelküchlein mit Dillcreme und Kaviar

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Kartoffelküchlein mit Dillcreme und Kaviar
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
kleine Zwiebeln
500 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
1
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
4 EL
250 g
150 g
saure Sahne
2 EL
körniger Senf
½ TL
1 Bund
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKartoffelEiSalzPfefferSonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen, sehr fein hacken. Die Kartoffeln schälen, fein reiben und mit den Eiern, dem Salz, dem Pfeffer, dem Mehl und den Zwiebeln gründlich mischen. Das Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelteig ca. 16 Puffer braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Das Crème fraîche, die saure Sahne, den Senf und die Zitronenschale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dill abspülen, trocken schütteln und fein hacken, unter die Creme rühren. Die Puffer auf einer großen Platte verteilen, mit Dillcreme und Kaviar anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar