Reich an Omega-3-Fettsäuren

Mit Ahornsirup und Senf glasierter Lachs

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Mit Ahornsirup und Senf glasierter Lachs

Mit Ahornsirup und Senf glasierter Lachs - Die Zutaten geben dem Lachs einen ganz besonderen Geschmack!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Lachs punktet mit reichlich Omega-3-Fettsäuren. Diese gesunden Fette halten unser Herz gesund, indem sie die Gefäße schützen und den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Zusätzlich wird die Konzentrationsfähigkeit verbessert, da die Fettsäuren die Übertragung von Reizen im Gehirn verbessern. Der Fisch versorgt uns auch mit Vitamin D, welches unter anderem für starke Knochen sorgt.

Zu dem mit Ahornsirup und Senf glasierten Lachs können Sie ganz verschiedene Beilagen reichen. Zum Beispiel Lauch mit Erdnuss-Sauce und Reis oder einen bunten Tomatensalat mit körnigem Frischkäse.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein25 g(26 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker10,1 g(40 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein25 g(26 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,4 mg(128 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium515 mg(13 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin73 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Bio-Limette
750 g Lachsfilet (in 6 gleich große Stücke geschnitten)
4 EL Ahornsirup
4 EL Kokosöl (geschmolzen und abgekühlt)
2 EL Sojasauce
2 EL grober Senf
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletKokosölAhornsirupSenfSojasauceSalz

Zubereitungsschritte

1.

Limette abwaschen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Lachsfilets in eine Backform geben.

2.

Ahornsirup, Kokosöl, Sojasauce, Limettensaft und -schale, Senf und je 1 Prise Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel miteinander verquirlen. Glasur mit einem Löffel gleichmäßig auf die Lachsfilets verteilen.

3.

Lachs im vorgeheizten Backofen bei 230 °C (Umluft 210 °C; Gas: Stufe 3-4) 15–20 Minuten backen. Der Lachs ist fertig, wenn er innen noch etwas glasig ist.