EatSmarter Exklusiv-Rezept

Räucherputenbrust-Creme

mit Frühlingszwiebeln
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Räucherputenbrust-Creme

Räucherputenbrust-Creme - So lecker-leicht kann Aufschnitt zum Streichen sein!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
118
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Viel mehr Eiweiß passt kaum aufs Brot. Nicht nur Putenfleisch enthält eine Reihe wertvoller Eiweißbausteine (Aminosäuren), die speziell beim Wachstum eine große Rolle spielen – auch Sahne und Crème fraîche beliefern den Körper mit dem für Zellen und Muskeln so wichtigen Nährstoff.

Für ballaststoffhaltigen Biss mischen Sie kleine Radieschenwürfel und/oder Schnittlauchröllchen unter die kalorienarme Creme.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien118 kcal(6 %)
Protein16 g(16 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C3,4 mg(4 %)
Kalium254 mg(6 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin51 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium227 mg(6 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin42 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
1
100 g
2 EL
2 EL
Crème fraîche mit Kräutern (15 % Fett)
1 TL
mittelscharfer Senf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Crème fraîcheSenfFrühlingszwiebelPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 hohes Gefäß, 1 kleiner Teller, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.
Räucherputenbrust-Creme Zubereitung Schritt 1

Die Frühlingszwiebel waschen und putzen; die weißen Teile würfeln und in ein hohes Gefäß geben.

2.
Räucherputenbrust-Creme Zubereitung Schritt 2

Grüne Zwiebelteile in sehr feine Ringe schneiden und auf einem kleinen Teller beiseitestellen.

3.
Räucherputenbrust-Creme Zubereitung Schritt 3

Den Putenbrustaufschnitt fein würfeln und in das hohe Gefäß geben.

4.
Räucherputenbrust-Creme Zubereitung Schritt 4

Kochsahne, Crème fraîche und Senf zufügen und alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Pfeffer abschmecken, mit Zwiebelgrün bestreuen und servieren.

 
Ich konnte mir das mit der pürierten Putenbrust erst gar nicht vorstellen. Aber dann: sooo lecker! Ging ruckzuck und eignet sich hervorragend um damit Chicoreeblätter zu füllen oder als Dip mit Gemüsesticks.