print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Leichtes Mittagessen

Schnelle Minestrone mit Parmesan

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schnelle Minestrone mit Parmesan

Schnelle Minestrone mit Parmesan - Sommerlicher Genuss aus der Suppenküche

Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
517
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Potpourri aus verschiedenen Gemüsesorten in der schnellen Minestrone liefert eine bunte Zusammenstellung an Nährstoffen. Darunter ist zum Beispiel das Kalium aus der Zucchini für gut funktionierende Muskeln und Nerven und für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt in den Zellen. Das Eiweiß aus Bohnen, Kartoffeln und Parmesan ergänzt sich gut und bietet so eine hohe Wertigkeit des Körperbaustoffs.

Die schnelle Minestrone ist auch in der vegetarischen Variante problemlos machbar: Dafür muss der Speck weggelassen und der Parmesan durch einen vegetarischen Käse ausgetauscht werden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien517 kcal(25 %)
Protein42 g(43 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe33,5 g(112 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K56 μg(93 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure181 μg(60 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin21 μg(47 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium2.210 mg(55 %)
Calcium416 mg(42 %)
Magnesium245 mg(82 %)
Eisen7,7 mg(51 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure239 mg
Cholesterin27 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
dicke Bohnen (tiefgekühlt)
3
350 g
½
1
100 g
2
2 EL
4
100 g
80 g
frisch geriebener Parmesan
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob hacken. Bohnen auftauen lassen. Möhren und Sellerie schälen, waschen und würfeln. Zucchini waschen, Enden abschneiden und in dicke Scheiben schneiden. Speck würfeln und im heißen Öl glasig anbraten. Zwiebeln schälen, fein hacken und im Speck dünsten.

2.

Kartoffeln schälen, waschen, fein würfeln. Mit Möhren und Sellerie zum Speck geben und unter Rühren andünsten. 1l Wasser angießen und 20 Minuten köcheln lassen. Tomaten, Zucchini, Bohnen und Reis zufügen, aufkochen lassen und zugedeckt 20 Minuten bei kleiner Hitze garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Wie Sie Knollensellerie effektiv in Würfel schneiden
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden