Süße Omelettes mit Quarkcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Omelettes mit Quarkcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
661
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert661 kcal(31 %)
Protein20 g(20 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K15,2 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin22,3 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium430 mg(11 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin301 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TraubeQuarkSchlagsahneQuittengeleeHonigZucker

Zutaten

für
4
Für die Quittencreme
250 g
300 g
3 EL
4 EL
Für den Teig
4
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
40 g
75 g
3 EL
2 EL
Zum Servieren
300 g
Traube grün und blau
Puderzucker zum Bestauben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Creme etwa 2/3 der Sahne steif schlagen. Den Quark mit der übrigen flüssigen Sahne, dem Vanillezucker, dem Honig und dem Quittengelee verrühren. Die steife Sahne unterheben und kalt stellen.
2.
Für das Omelett die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit der Zitronenschale, dem Zucker, dem Mehl und der Milch verquirlen und den Eischnee grob unterheben. Jeweils etwas Schmalz in einer heißen Pfanne schmelzen lassen und nacheinander 4 Omeletts ausbacken. Hierzu 1/4 der Masse in die Pfanne (evtl. mit 2 Pfannen arbeiten) geben und bei niedriger Hitze goldbraun backen.
3.
Die Creme auf Tellern anrichten. Die Trauben waschen, von der Rispe perlen und darauf verteilen. Die Omeletts auf die Teller setzen, mit Puderzucker bestauben und servieren.
Zubereitungstipps im Video