EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Schnell und einfach

Tortellini-Suppe

4.8
Durchschnitt: 4.8 (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)
Tortellini-Suppe

Tortellini-Suppe - Italienischer Gaumenschmaus zum Löffeln. | Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
518
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Passierte Tomaten haben einen besonders hohen Gehalt an Lycopin. Das ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der effektiv unsere Körperzellen vor Schädigungen durch freie Radikale schützt.

Ätherische Öle und sekundäre Pflanzenstoffe aus Thymian schmeicheln dem Darm, indem sie die Bildung von Verdauungssäften fördern.

Ihnen Fehlt der Pfiff in der Tortellini-Suppe? Dann braten Sie die Tortellini in der Pfanne an, bevor Sie sie in die Suppe geben; das zaubert tolle Röstaromen ins Gericht.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien518 kcal(25 %)
Protein27 g(28 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K16,2 μg(27 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure166 μg(55 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.404 mg(35 %)
Calcium304 mg(30 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure125 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt11 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
1 rote Peperoni
3 EL Olivenöl
1 EL weißer Balsamessig
800 g stückige Tomaten
350 ml Gemüsebrühe
½ Bund Thymian (10 g)
Salz
Pfeffer
240 g weiße Bohnen (Glas; Abtropfgewicht)
250 g vegetarische Tortellini
60 g Parmesan
1 TL Bio-Zitronenschale

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte und Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Peperoni waschen und in Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Peperoni zugeben. Bei mittlerer Hitze für 2 Minuten andünsten.

2.

Essig zugeben, anschließend Tomaten hineingeben und mit Brühe aufgießen. Thymian waschen, trocken schütteln, die Hälfte der Blättchen abzupfen und in die Suppe geben; salzen und pfeffern. Gut umrühren, aufkochen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 5 Minuten kochen lassen.

3.

Inzwischen Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Zusammen mit Tortellini in die Suppe geben und ca. 5 Minuten weiterkochen. Währenddessen Parmesan hobeln.

4.

Suppe auf 4 Teller verteilen. Mit Parmesanhobel, Zitronenabrieb und übrigem Thymian bestreut, sowie 1 EL Olivenöl beträufelt servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite