Eiweißreich und vegan

Vegane Linsen-Pasta mit Pesto rosso und Rucola

5
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Vegane Linsen-Pasta mit Pesto rosso und Rucola

Vegane Linsen-Pasta mit Pesto rosso und Rucola - So sieht gesunder Pasta-Genuss aus! Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
552
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Fitness-Foodies aufgepasst: Das vegane Nudel-Gericht hat stolze 27 Gramm Eiweiß pro Portion zu bieten! Möglich machen das nicht nur die Pinienkerne, sondern auch die Linsennudeln: Die Linsen-Pasta besteht zu 100 Prozent aus Linsenmehl und enthält doppelt so viel Eiweiß wie klassische Hartweizen-Nudeln.

Abwechslung gefällig? Die smarte Nudel-Variante gibt es in gut sortierten Supermärkten, Bioläden und sogar in Discountern zu kaufen. Dort finden Sie nicht nur Pasta aus roten Linsen, sondern auch aus Kichererbsen oder grünen Erbsen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien552 kcal(26 %)
Protein27 g(28 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K89,7 μg(150 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium1.251 mg(31 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen9 mg(60 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
3
Zutaten
50 g
2
125 g
4 EL
1 TL
1 TL
80 g
Rucola (1 Bund)
10 g
Basilikum (0.5 Bund)
1
rote Zwiebel
250 g
250 g

Zubereitungsschritte

1.

Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten; dann abkühlen lassen. Knoblauch schälen und hacken.

2.

40 g Pinienkerne mit Knoblauch, getrockneten Tomaten, 3 EL Öl, Essig und Zitronensaft fein pürieren. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Rucola und Basilikum waschen, trocken schütteln und beides grob hacken. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

4.

Linsen-Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

5.

Inzwischen restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Tomaten zugeben und 2 Minuten mitbraten.

6.

Pesto, Nudeln, Rucola und Basilikum zufügen, mischen und mit restlichen Pinienkernen garniert servieren.