Kalorienarm aus dem Ofen

Wirsingkuchen mit Hackfleisch

3.5
Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Wirsingkuchen mit Hackfleisch

Wirsingkuchen mit Hackfleisch - Kuchen kann auch herzhaft sein!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Wirsing enthält reichlich Chlorophyll, ein sekundärer Pflanzenstoff, der ein Booster für unsere gesamte Gesundheit ist. Es fördert die Blutbildung, gleicht Magnesium-Mangel aus und unterstützt die Wundheilung. Durch das Rinderhackfleisch ist die Tarte auch eine gute Quelle für Eisen und Eiweiß.

Möchten Sie den Wirsingkuchen in einer Low-Carb-Variante zubereiten, dann lassen Sie das eingeweichte Brötchen weg und schichten Sie das Gemüse lediglich mit dem Rinderhack. Bei den Gewürzen können Sie nach eigenem Belieben variieren. Anstelle des Thymians eignet sich zum Beispiel auch Rosmarin.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein29 g(30 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
1 Portion
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium765 mg(19 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure158 mg
Cholesterin160 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
1
1
1
2
1 EL
1
750 g
2
1 TL
getrockneter Thymian
Pfeffer aus der Mühle
150 g
200 g
80 g
geriebener Gruyère-Käse
1 Msp.
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Auflaufform (Springform, Kuchenform)

Zubereitungsschritte

1.

Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen, restliche Blätter vom Strunk lösen und in kochendem Salzwasser mit Zitronensaft etwa 4 Minuten blanchieren. Herausnehmen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen und von den Blätter die dicken Rippen ausschneiden. Semmel in etwas lauwarmem Wasser einweichen.

2.

Zwiebeln schälen, würfeln und in heißer Butter mit dem Lorbeerblatt glasig dünsten. Lorbeerblatt herausfischen und Zwiebeln etwas abkühlen lassen. Semmel gut ausdrücken und mit Zwiebeln, Hackfleisch, Ei, Thymian, Salz und Pfeffer zu einem Hackfleischteig verarbeiten.

3.

Eine falls nötig gefettete Auflaufform oder runde Springform einfetten, und Wirsing und Hackfleisch einschichten. Oben mit Wirsing abschließen. Creme fraîche mit Sahne, Käse, Cayennepfeffer und etwas Salz vermischen und über den vorbereiteten Kuchen gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 40 Minuten backen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.