Bagna cauda (Zweite links oben)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bagna cauda (Zweite links oben)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
236
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien236 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,2 μg(26 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium98 mg(2 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Knoblauchzehen
50 g Butter
5 EL Olivenöl
100 g Sardellenfilet
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölButterKnoblauchzehe
Produktempfehlung
Bagna cauda bedeutet übersetzt "warme Soße" und stammt aus Italien.

Zubereitungsschritte

1.

Die Knoblauchzehen schälen und in sehr feine Streifen oder Würfel schneiden. Die Butter mit dem Olivenöl erhitzen und die Knoblauchstücke darin glasig braten.

2.

Die Sardellenfilets abspülen und fein hacken, in die Butter geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren braten, bis eine zähflüssige Sauce entsteht. Die Sauce auf einem Stövchen warm halten.