0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baklava
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
848
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien848 kcal(40 %)
Protein10,82 g(11 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate138,5 g(92 %)
zugesetzter Zucker87,32 g(349 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,52 mg(63 %)
Vitamin B₁0,35 mg(35 %)
Vitamin B₂0,16 mg(15 %)
Niacin3,07 mg(26 %)
Vitamin B₆0,28 mg(20 %)
Folsäure61,06 μg(20 %)
Pantothensäure0,49 mg(8 %)
Biotin39,17 μg(87 %)
Vitamin B₁₂0,03 μg(1 %)
Vitamin C4,48 mg(5 %)
Kalium372,84 mg(9 %)
Calcium84,4 mg(8 %)
Magnesium84,05 mg(28 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod17,59 μg(9 %)
Zink1,26 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,49 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Päckchen
Yufkateig (im griechischem oder türkischem Fachhandel)
200 g
Haselnüsse grob gemahlen
200 g
Datteln grob zerkleinert
2
1 EL
100 g
Für den Sirup
250 g
1 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerHaselnussDattelZuckerZitronensaftÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Teig auf Formgröße ausrollen, jede Teigplatte mit etwas Öl bestreichen und aufeinanderschichten.
2.
Eiweiß mit Zucker steif schlagen Nüsse und Datteln hineingeben und Rosenwasser untermischen.
3.
9 Teigplatten aufeinander in die gefettete Form schichten, Füllung darauf verteilen, restliche Blätter darauf legen und die Baklava in ca. 4 cm breite Rauten schneiden. Im Backofen bei 180 ° ca. 35 Min. backen.
4.
Zucker mit 200 ml Wasser bei starker Hitze kochen, Zitronensaft und Rosenwasser unterrühren. Baklava sofort nach dem Backen mit dem heißen, dünnflüssigen Zuckersirup gleichmäßig begießen, in der Form abkühlen lassen.