Beerengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
119
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien119 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium197 mg(5 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
5
Zutaten
100 ml heller Portwein
300 ml roter Johannisbeersaft
70 g Puderzucker
Saft einer Zitronen
1 EL Agar-Agar
100 g gemischte Beeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PortweinAgar-AgarZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Portwein, Johannisbeersaft und Puderzucker in einem Topf langsam erhitzen, und einmal aufkochen lassen. Agar-Agar mit dem Zitronensaft glattrühren und im heißen Fruchtsaft auflösen. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.
Beeren putzen, waschen, verlesen, trockentupfen, und auf Dessertschalen oder Becher verteilen. Beerengelee darübergeben und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.