Bohnen-Brokkoli-Salat mit Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Brokkoli-Salat mit Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 10 min
Fertig
Kalorien:
359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien359 kcal(17 %)
Protein18 g(18 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K228,3 μg(381 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C125 mg(132 %)
Kalium1.153 mg(29 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g getrocknete Flageolet-Bohnen
50 g geschälte Haselnusskerne
3 rote Zwiebeln
2 EL Olivenöl
1 TL brauner Zucker
500 g Ständel von Brokkoli
Salz
3 EL Zitronensaft
3 EL Weißweinessig
2 EL Nussöl
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliZitronensaftOlivenölZuckerZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser 30-40 Minuten gar kochen lassen. Anschließend abgießen und abschrecken.
2.
Zwischendurch die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett hellbraun und duftend rösten. Abkühlen lassen und grob hacken. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten langsam weich braten. Zum Ende mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen, dann vom Herd nehmen.
3.
Den Brokkoli waschen, putzen, dabei die Blätter dran lassen und in einen Dämpfeinsatz legen. Im geschlossenen Topf im heißen Dampf ca. 6 Minuten bissfest garen. Danach abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Den Zitronensaft mit dem Essig, Nussöl, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Bohnen und den Brokkoli mit dem Dressing vermengen und abschmecken. Mit den Zwiebeln und Nüssen bestreut servieren.