Low Carb und Eiweißreich

Brokkolicremesuppe mit Käse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Brokkolicremesuppe mit Käse

Brokkolicremesuppe mit Käse - wärmend und eiweißreich

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Brokkolisuppe mit Käse bringt so einiges an Nährstoffen mit sich. Das reichlich enthaltene Gemüse bringt viele Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe mit sich. Vor allem Brokkoli pusht durch seinen hohen Gehalt an Vitamin C das Immunsystem und ist außerdem ein super Lieferant für Betacarotin. Das wird vom Körper zu Vitamin A umgewandelt und ist zuständig für gesunde Augen und eine gute Haut. Auch der Parmesan und Blauschimmelkäse punktet mit Nährstoffen. Vor allem jede Menge Calcium ist in den beiden Käsesorten enthalten und sorgt für gesunde Zähne und starke Knochen. 

Wer sich vegetarisch ernährt, sollte beim Käse darauf achten, dass dieser kein tierisches Lab enthält, denn das wird aus xx gewonnen und ist somit nicht vegetarisch. Ein Blick auf die Packung verrät, ob es sich um tierisches oder mikrobielles Lab handelt, letzteres ist für Vegetarier geeignet.  

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein20 g(20 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K236 μg(393 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C127 mg(134 %)
Kalium671 mg(17 %)
Calcium557 mg(56 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Brokkoli
100 g Knollensellerie
100 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
800 ml Gemüsebrühe
100 g Parmesan oder Pecorino
100 g Blauschimmelkäse
100 ml Schlagsahne
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kresse zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoli waschen, putzen und Röschen abtrennen. Stiel schälen und in Stücke schneiden. Sellerie, Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

2.

Olivenöl in einen Topf geben, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Dann Brokkoli und Kartoffeln zufügen, einige Minuten mitdünsten und anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen. Suppe für etwa 20 Minuten gar köcheln lassen.

3.

Die Hälfte vom Parmesan und Blauschimmelkäse in die Suppe bröckeln, Sahne hinzugeben und Suppe fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen.

4.

Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe auf Schüsseln verteilen, übrigen Käse darüber bröckeln und mit Kresse garniert servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite