Super Beauty Food

Chicken Curry mit Süßkartoffel in Rosmarinbutter

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chicken Curry mit Süßkartoffel in Rosmarinbutter

Chicken Curry mit Süßkartoffel in Rosmarinbutter - Aromatischer Leckerbissen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Packung FRoSTA Gelbe Karotten mit Süßkartoffeln
4 Hähnchenbrustfilets
1 EL native Speisestärke
2 EL Curry
1 TL Ahornsirup
½ TL Salz
4 EL Sesamöl
60 g Rucola
1 Granatapfel
1 Bio-Limette
200 g Naturjoghurt
Produktempfehlung

Chicken Curry mit Süßkartoffeln: Unsere Gemüse Beilage mit gelben Karotten & Süßkartoffeln ergänzt mit exotischem Curry-Hühnchen, frischem Joghurt-Dip und lecker-fruchtigem Granatapfel.

Zubereitungsschritte

1.

Die Hähnchenbrustfilets abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit nativer Stärke, Curry, Ahornsirup und Salz mischen.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen, marinierte Hähnchenstreifen darin ca. 1 Minute scharf anbraten. FRoSTA Karotten mit Süßkartoffeln zugeben und nach Packungsanweisung zubereiten.

3.

Rucola waschen und abtropfen lassen, den Granatapfel entkernen. Die Bio Limette halbieren und den Saft auspressen. Den Naturjoghurt in eine Schüssel geben, mit Limettensaft und Granatapfelkernen verrühren.

4.

Süßkartoffel-Hähnchen Curry mit Rucola und Joghurt servieren.
Tipp: Dazu empfehlen wir frisch gebackenes Naan-Brot!