Rezept von Adaeze Wolf
Seelenwärmer

Dal makhani

mit Kürbis
5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Dal makhani

Dal makhani - Gesundes Comfort Food für kalte Tage. Foto: Adaeze Wolf

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 12 h 40 min
Fertig
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dal Makhani mit Kürbis und Grünkohl strotzt vor Vitaminen. In Kürbis stecken zum Beispiel reichlich Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe: Betacarotin – die Vorstufe von Vitamin A – wirkt antioxidativ und hilft, freie Radikale zu bekämpfen. Linsen und Grünkohl liefern Ballaststoffe und zahlreiche Proteine. 

Dal Makhani schmeckt auch mit anderen Zutaten hervorragend. Deshalb, passen Sie die Zutaten – je nach Jahreszeit – immer wieder an.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein18 g(18 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,6 g(49 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K180 μg(300 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure191 μg(64 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.791 mg(45 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen8,4 mg(56 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g Linsen
1 EL Kokosöl
1 Zwiebel (gewürfelt)
2 gehackte Knoblauchzehen
1 TL gehackte Ingwerwurzel
2 kleine Möhren (in Scheiben geschnitten)
2 EL Currypulver
1 TL Kurkumapulver
500 ml Gemüsebrühe
400 ml passierte Tomaten
1 Dose Kokosmilch
½ kleine Hokkaido-Kürbis (in ca. 1 cm große Würfel geschnitten)
2 Handvoll Grünkohlblätter (grob gehackt)
Salz
Pfeffer
½ EL Limettensaft

Zubereitungsschritte

1.

Linsen in Wasser einweichen (am besten über Nacht). Anschließend das Einweichwasser entfernen und abspülen.

2.

Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Möhren darin glasig andünsten. Gewürze und Linsen zufügen und kurz mitrösten.

3.

Gemüsebrühe, Tomaten, Kokosmilch und Kürbiswürfel dazugeben und für weitere 15 Minuten bei mittlerer Hitze einköcheln lassen.

4.

Grünkohlblätter kurz vor Garende zufügen und ca. 5 Minuten mitkochen. Dal Makhani mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.